Blogs

Blog

Before you judge others or claim any absolute truth, consider that you can see less than 1% of the electromagnetic spectrum and hear less than 1% of the acoustic spectrum. As you read this, you are traveling at 220 kilometres per second across the galaxy. 90% of the cells in your body carry their own microbial DNA and are not "you". The atoms in your body are 99.9999999999999999% empty space and none of them are the ones you were born with, but they all originated in the belly of a star. Human beings have 46 chromosomes, 2 less than the common potato. The existence of the rainbow depends on the conical photoreceptors in your eyes; to animals without cones, the rainbow does not exist. So you don't just look at a rainbow, you create it. This is pretty amazing, especially considering that all the beautiful colours you see represent less than 1% of the electromagnetic spectrum.

Hatte über Weihnachten Bock auf Lesen und Brainfutter und hab ganz spontan dieses Buch gelesen, welches sich als echte (preisgünstige) Perle entpuppt hat. Deshalb möchte ich es hier weiterempfehlen, da es sehr einfach und klar geschrieben ist.

Für alle Menschen, die gerne mit dem Organ zwischen den Ohren arbeiten (oder dies beruflich tun): Absolute Kauf- und Les-empfehlung!
Es erweitert den Horizont und lädt mit sympathisch einfachen Worten dazu ein über das eigene Denken (und Sprache usw) nachzudenken ^^

Bevor ich Romane darüber schreibe (die keiner liest), welche Kreise sich für mich mal wieder geschlossen haben und welche Synergien sich zu vielen anderen Themen ergeben, hier einfach der Klappentext:

"Viele Probleme bereiten uns heute Sorgen, doch ein Problem steht allen Lösungen im Weg: Ohne es zu wissen, haben wir gelernt, nur auf eine bestimmte Art zu denken. So stoßen wir immer wieder an Grenzen. Natalie Knapp zeigt, wie wir das alte Korsett unseres Weltbildes abstreifen und anders denken lernen können. Wir erfahren, welche Gesetze unbewusst unser Denken und damit auch unser Leben bestimmen. Dieses Buch hilft dabei, sich von überholten Denkregeln zu befreien und mit neuen Möglichkeiten des Denkens vertraut zu werden. Die Autorin zeigt, zum Teil mit verblüffenden praktischen Hinweisen, was wir eigentlich tun, wenn wir denken, und wie wir das auch anders tun können – und für unsere Zukunft lernen sollten. «Endlich macht sich jemand daran, aus den revolutionären Erkenntnissen der Quantentheorie Schlussfolgerungen für unser Denken und Handeln zu ziehen. Höchste Zeit.» 3sat «Dieses Buch lädt zu einer Entdeckungsreise in die Ideenwelt der Zukunft ein. Und Natalie Knapp ist eine wunderbare Reiseführerin ins Unbekannte.» Ulrich Schnabel / DIE ZEIT"

Je mehr eine Kultur begreift, dass ihr aktuelles Weltbild eine Fiktion ist, desto höher ist ihr wissenschaftliches Niveau.
ALBERT EINSTEIN
«Wissenschaft kann die letzten Rätsel der Natur nicht lösen. Sie kann es deswegen nicht, weil wir selbst ein Teil der Natur und damit auch ein Teil des Rätsels sind, das wir lösen wollen.»
MAX PLANCK

Dieser Bundesrichter schreibt: "Das Betäubungsmittelstrafrecht in Deutschland ist ein großes Elend. Es produziert Elend, und trägt es fort und fort...."
 

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-12/drogenpolitik-alkohol-drogen-sucht-abhaengigkeit-verbot

BGE

Heute ist Tag der Menschenrechte und wir in unserem "Sozialstaat" sind auch noch stolz darauf diese millionenfach mit Füßen zu treten.
Wir ziehen lieber in einen völlig sinnlosen Krieg als diese "Reform" zu reformieren.

"Götz Werner bezeichnet Hartz IV als „offenen Strafvollzug“, Julia Kratz spricht von „verordneter Depression“ und Eugen Drewermann findet, dass hier „ein ganzes Volk versklavt“ wird. Armut, Druck und Strafe machen die Menschen auf Dauer krank und arbeitsunfähig"

Keine Ahnung ob es stimmt, aber wenn die Verwaltung jedes Hartz IV Sklaven wirklich 1700eu kostet, kann doch keiner behaupten, das BGE sei nicht finanzierbar, oder?


http://hinter-den-schlagzeilen.de/2015/12/10/hartz-iv-teure-menschenschinderei/

Gute, emotionale und überzeugende Rede!

“War and the large military establishments are the greatest sources of violence in the world. Whether their purpose is defensive or offensive, these vast powerful organizations exist solely to kill human beings. We should think carefully about the reality of war. Most of us have been conditioned to regard military combat as exciting and glamorous – an opportunity for men to prove their competence and courage. Since armies are legal, we feel that war is acceptable; in general, nobody feels that war is criminal or that accepting it is criminal attitude. In fact, we have been brainwashed. War is neither glamorous nor attractive. It is monstrous. Its very nature is one of tragedy and suffering.”

http://www.collective-evolution.com/2015/11/28/more-hard-hitting-words-from-the-dalai-lama-about-the-mass-brainwashing-of-society/