Blogs

Blog

Gerade haben wir "Life in a day" auf dvd gesehen. Guter Film, tolles Projekt! Und gerade sehe ich, dass google den Film heute auf youtube freigegeben hat:

Der Kinofilm Life in a Day, der aus YouTube Videos entstand, die am 24. Juli 2010 aufgenommen wurde, steht nun online im offiziellem Channel als Stream zur Verfügung. Viele Tausend Menschen haben an diesem Tag einen Teil ihres Lebens gefilmt und stellten die Clips für den Film zur Verfügung. 
 
Aus über 4.500 Stunden an Material hat der Oscar-Preisträger Kevin Macdonald und Ridley Scott einen 90-minütigen Film gemacht, der einen Einblick in das unterhaltende, überraschen und sich ändernde Leben auf der Erde gibt.
Der Dalai Lama wurde einmal gefragt, was ihn am meisten überrascht. Seine Antwort war: „Der Mensch, denn er opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wiederzuerlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt. Das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart oder in der Zukunft lebt. Er lebt, als würde er nie sterben. Und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt..."
ÜBER GESELLSCHAFTLICHE ROLLEN
"Wenn man versteht, dass nichts gut und nichts schlecht ist, erreicht man einen Wendepunkt, einen totalen Gesinnungswandel. Du fängst an, nach innen zu schauen, die äußere Wirklichkeit verliert an Bedeutung. Die gesellchaftliche Wirklichkeit ist eine Erfindung, ein schönes Drama. Du kannst daran teilnehmen, doch du nimmst das Drama nicht mehr ernst. Du spielst einfach eine Rolle. Spiele sie so schön und so gründlich, wie du kannst. Aber nimm sie nicht ernst, sie hat nichts vom Höchsten in sich."
Osho
"Die meisten von uns bleiben ihr Leben lang wie Kinder, denn alle suchen nach Liebe. Zu lieben ist sehr geheimnisvoll, sich nach Liebe zu sehnen ist sehr kindisch. Kleine Kinder brauchen Liebe, und wenn die Mutter ihnen Liebe gibt, können sie wachsen. Sie möchten auch Liebe von anderen, und die Familie liebt sie. Wenn sie dann älter werden, wenn sie zu Ehemännern werden, wollen sie Lie...be von ihrer Frau, wenn sie zu Ehefrauen werden, wollen sie Liebe von ihrem Mann. Und jeder, der Liebe haben will, leidet, denn Liebe kann man nicht fordern, Liebe kann man nur geben. Es gibt keine Garantie sie zu bekommen, wenn du sie forderst. Und wenn die Person, von der du sie erwartest, auch von dir Liebe erwartet, dann ist das Problem da, es ist, als ob sich zwei Bettler treffen und sich gegenseitig anbetteln. Überall auf der Welt gibt es Eheprobleme zwischen Mann und Frau, und der einzige Grund dafür ist, dass beide voneinander Liebe erwarten aber unfähig sind, sie zu geben."
Osho
Es ist unerheblich, welche Entscheidung du triffst. Am wichtigsten ist, woher sie kommt, nicht welche es ist, sondern woher sie kommt. Kommt sie vom Kopf, schafft sie Unglück.
Gandhi erklärt Einstein die Bedeutung von Namaste so: "Ich ehre den Platz in dir, in dem das gesamte Universum residiert. Ich ehre den Platz des Lichts, der Liebe, der Wahrheit, des Friedens und der Weisheit in dir. Ich ehre den Platz in dir, wo, wenn du dort bist und auch ich dort bin, wir beide nur noch eins sind.“

Ich habe mit dem Lesen des höchst  interessanten Buches angefangen und wurde neugierig auf den Autor Thomas Metzinger

Inzwischen habe ich etwas recherchiert und sehr interessante Vorträge und Sendungen gefunden:

- Eine Folge aus der Sendung "Sternstunde Philosophie"

- Ein Vortrag auf einem Kongress, der mich einigermassen vom Hocker gehauen hat: "Das Gegenteil von Religion ist nicht Wissenschaft, sondern Spiritualit. (!)

Zusätzlich ist er einfach schön illustriert, da die Folien eingeblendet werden.

Last but not least habe ich angefangen mir eine Vorlesungsreihe anzuhören, die es auf youtube in verdammt vielen Teilen gibt.

Sehr spannend! Sehr, sehr guter und empfehlenswerter Stoff.

Für mich schliesst sich mal wieder ein weiterer Kreis in meinem Weltbild... ;)

Dynamische-Datenlisten-Anzeige

Zuletzt gesehene Filme:

google AdSense