Blogs

Blog

Juhu, endlich ist im Aufstiegsturnier des BdF die letzte Partie beendet worden und damit das Turnier abgeschlossen: BdF OS-072

Und auch die "world" Version des ICCF Aufstiegstturniers habe ich mit Platz eins beendet! *freu* Hoffentlich geht bald das nächste Turnier los!

Ich bin gerade dabei freie Content Management Systeme zu evaluieren.

Antje ist mit blogging bzw wordpress unzufrieden und ich kann auch mal wieder was neues vertragen ;)

Zuerst habe ich mir Typo3 angeschaut, aber nicht installiert. Es ist bestimmt nicht schlecht, aber wenn es geht möchte ich php Systeme vermeiden...

Dann habe ich mich einige Tage mit plone beschäftigt. Ein sehr schönes, flexibles und objektorientiertes durchdachtes System, dass ich auch installiert habe. Nach einigem herumprobieren und installieren von "Produkten" (entspricht bei anderen Systemen einem Plugin), die nicht funktionieren bzw dessen Doku bescheiden ist, ist vor allem die Tatsache, dass es in python geschrieben worden ist eine gewisse Hürde. Aus irgendeinem Grund konnte ich mich mit dieser Sprache noch nie so richtig anfreunden und ich habe den Eindruck, früher oder später ist es bei plone notwendig darin zu programmieren... Zusätzlich habe ich mir einige use cases im Hinblick auf Tim und Flo für ein solches System gemacht. Dabei bin über den Umweg von dieser Seite, bei der man freie php cms Systeme ausprobieren kann, auf Learning Management System (LMS) gestossen. In diesem Bereich kommt man kaum an Moodle vorbei. Dies ist zwar leider auch in php geschrieben, aber zumindest kann man sich für die Kids jede Menge Anwendungsfälle ausdenken...

Ein männlicher Patient hatte zur Selbstbefriedigung einen Vibrator in den Anus eingeführt, diesen dann jedoch zu tief eingeführt, so dass er im Analkanal verschwand und er ihn selbst nicht mehr entfernen konnte. Nachdem die Batterien leer waren, hat er sich ins Krankenhaus getraut. Als der Patient dann vor dem behandelnden Professor kniete und dieser sich daran machte, den Vibrator zu extrahieren, fragte er den Patienten: "Soll ich den Vibrator entfernen oder wünschen Sie einen Batteriewechsel?"

Juhu! Habe mein erstes ICCF Europa Turnier mit 100% beendet!

Nach ca. 20 Jahren "Pause" habe ich vor genau einem Jahr wieder angefangen Fernschach zu spielen. Bisher habe ich in dem Jahr 31 Partien gespielt und noch keine verloren! Hier meine ersten kommentierten Partien, alle gespielt auf dem kostenlosen schemingmind Schachserver

Nach dem lesen dieses Artikels, fordere ich alle auf gegen das sinnlose Abschlachten von Dephinen und Walen mit Billigung der Japanischen Regierung zu protestieren. Man kann dies hier tun.

 

2006-11-22 15:04:09

Auf Teleoplis gibts ein interessantes Interview mit dem Startrek Physiker.

Ich glaube kaum, dass ich dazu berufen bin, Statements zur Politik zu machen, aber bei dem aussergewöhnlichen Ausgang der Bundestagswahl muss ich eine Ausnahmne machen ;) Der Umgang der Parteien mit diesem Ergebniss ist einfach nur zum kotzen!

- Alle erklären sich zum Sieger, dabei ist doch klar, dass die grossen Parteien mächtig verloren haben.

- Der Umgang mir den "Linken" erinnert mich an die Anfangzeit der Grünen. Ich habe kein Verständniss dafür diese Partei als nichtdemokratisch hinzustellen! Nicht dass ich grosser Fan dieser Partei wäre, aber es kann nicht sein, dass alle Parteien die Auseinandersetzung mit dieser Partei aus dem Weg gehen. Irgendwie scheint es so zu sein, dass sobald eine Partei links von der SPD exsistiert diese als nicht demokratisch diffamiert wird. Und immerhin muss man der "Linken" zugute halten, die vielen Protestwähler, die letztes Mal braun gewählt haben einzufangen. Sogenannte Demokraten müssen sich mit den politschen Gegnern auseinander setzen und zwar mit demokratischen Mitteln und nicht mit Diffamierung. In Wahrheit ist derjenige, der die Diskussion scheut derjenige, der "undemokratisch" handelt!

- Der Hauptgrund für den Stillstand in diesem Land, nämlich die ekelhafte Parteipolitik wird nach der Wahl, wo Flexibilität gefragt ist, nicht etwa weniger, sondern mehr und blockiert noch mehr. Egal welche Disskussionsrunde man sich mit Politikern anschaut, die jeweils gegnerische Partei aus der anderen Koalition ist per Definition der Feind mit dem man sich mit allen Mitteln streiten muss, seien die Gründe noch so an den Haaren herbei gezogen. Dabei spielt es keine Rolle ob die Parteiprogramme dieser Parteien evtl. sogar eine gewisse inhaltliche Nähe aufweisen...

 

Orginal Date: 2005-09-19 15:23:49

Ich mag diese Art Schach zu spielen. Leider kann man dies anscheinend nur auf dem kostenpflichtigen Fritz Server tun, oder halt im Fernschach, wobei das nicht das Gleiche ist, da der Zeitdruck fehlt. Ich habe mir mal den Spass gemacht, am fics ausschliesslich gegen Computer mit Engine Hilfe und Datenbank zu spielen und die allermeisten (alles ausser Toga) war sehr gut schlagbar. Leider wurde ich dafür gebannt und mein Rating gelöscht, grml.

Dynamische-Datenlisten-Anzeige

Zuletzt gesehene Filme:

google AdSense